Jürgen Bohrmann persönlich

Über Jürgen

Ich bin als Ältester von drei Söhnen meiner Eltern Inge und Werner in Düsseldorf 1960 geboren. Bis 1966 war mein Wohnort auf der Bilker Allee und der Florapark war mein Lebensmittelpunkt. Aus der Zeit kenne ich noch Pferdefuhrwerke, Lokomotiven und auch das Durchsetzen im Grippschen.

Meine Heimat ist Düsseldorf, mein Wohnort seit dem 6. Lebensjahr Düsseldorf-Garath, ein Stadtteil, der sich stark entwickelt hat und mich prägte: Meine Schulzeit, meine Vereine, die Heimat meiner Kinder.

Jürgen Bohrmann stark

Sportlich ging es bei mir mit Leichtathletik los: Laufdistanzen von 50 bis 100 und 1.000 Meter. Über diese Sportart bin ich im Winter zum Gewichtheben gekommen. Krafttraining war angesagt und da sich gerade 1973 ehemalige Kraftkämpfer und Gewichtheber aus Unterrath im Sportring Garath als „Abteilung Gewichtheber“ gründeten, war es naheliegend, das Reißen und Stoßen einmal auszuprobieren. Meine Bilanz konnte sich sehen lassen: Zwischen 1976 und 1982 war ich amtierender Kreis- und Bezirks- sowie Landesmeister und 1980 sogar Deutsche Vize-Meister im Stoßen.

Geschichte war schon immer einer meiner Steckenpferde. Gerade wenn man in einem Neubaugebiet wie Garath und später Hellerhof aufgewachsen ist, kommt dafür schnell Interesse auf. Als stellvertretender Vorsitzender der Geschichtswerkstatt Garath und Hellerhof beschäftige ich mich gemeinsam mit meinen Vereinskollegen mit dem Aufbau einer Geschichts-Plattform.

Dem Heimatverein Garather Jonges, der kurz vor dem Aus stand, trat ich 2000 bei. Bereits 2002 führte ich diesen mit dem Vorstand von sieben Mitglieder bis 2012 auf knapp 80 Mitglieder zu einer festen Größe im Stadtteil. Im Garather Schützenverein kam ich ebenfalls zu Ehren: Kompaniekönig der Diana, Klompen- bzw. Blotschenkönig und sogar Regimentskönig. Ob nun Sportvereine, Bürger- und Heimatvereine oder Schützenvereine: Es ist mir wichtig mit Menschen aller Altersstrukturen gemeinsam etwas zu gestalten.

 

Mein Steckbrief

  • Geboren am 13. Mai 1960
  • Drei Kinder und zwei Enkelkinder
  • 46 Jahre SPD-Mitglied, Landtagskandidat WK 44

Ausbildung:

  • 1976 Hauptschulabschluss
  • 1979 Industriemechaniker
  • 1989 Kraftwerksmeister IHK-Essen
  • 2000 Projektverantwortung Anlagenplanung und Erneuerung

Berufliche Stationen:

  • 1976 – 1979 Mannesmann-Röhrenwerke
  • 1979 – 1980 Bundeswehr Feldjägerkompanie
  • 1982 – heute Stadtwerke Düsseldorf

Politischer Werdegang

  • 1993/94 und 1999 – 2014 Bezirksvertreter BV 10
  • 2009 – 2014 SPD Fraktionssprecher BV 10
  • 2014 – 2020 Ratsherr der Landeshauptstadt Düsseldorf
    • Mitglied im Schul-, Sport- und Umweltausschuss
    • Mitglied im Aufsichtsrat der städtischen Schulbaufirma IPM
  • 2020 Mitglied der Bezirksvertretung 10
  • 2021 Vorsitzender SPD OV-Garath-Ost
  • 2021 Mitglied SPD Unterbezirksvorstand Düsseldorf

Mitgliedschaften:

  • ver.di
  • Mitglied des BC Sportring Garath Gewichtheben, Tischtennis
  • Ehrenbaas des Heimatverein Garather Jonges
  • Mitglied der Bürgerinteressengemeinschaft (BIG)
  • Ehrenmitglied des Garather Schützenverein Verdienst- und Stadtorden
  • Mitglied im Garather Sportverein Ehrenrat
  • Mitglied im Bürgerverein Hellerhof
  • Mitglied der Düsseldorfer Jonges
  • Mitglied im Fanclub Mallorca F 95